Soziale Verantwortung

Lebensladen Mühlheim

Im Projekt „Lebensladen“ werden hilfsbedürftige Menschen in Mühlheim am Main durch die wöchentliche Ausgabe von Lebensmitteln sowie von „Bedarfsmitteln des täglichen Gebrauchs“ unterstützt. Wir freuen uns, diese für unsere Heimat wichtige Einrichtung mit unterstützen zu dürfen.

Mehr erfahren Sie hier:
www.muehlheim.de/lebensladen

Logo Lebensladen Mühlen

Rettet Kinder – Rettet Leben e.V.

Der wohltätige Mühlheimer Verein begleitet und unterstützt schwerkranke Kinder finanziell, materiell, psychologisch oder praktisch. Im Rahmen einer Spendenaktion in Zusammenarbeit mit dem Autohaus Best wurde in Mühlheim eine 1,6m x 1m große Telegrammtorte hergestellt. Der gesamte Verkaufserlös sowie zusätzliche Spendeneinnahmen gingen gesammelt an „Rettet Kinder –Rettet Leben e.V.“.

Logo Rettet Kinder - Rettet Leben

Kinderhaus Weimar

Hier werden Kinder aus sozial schwachen Elternhäusern betreut (Hausaufgaben, Freizeitprojekte, Freizeitbetreuung, gemeinsames Essen) – wir geben Brot für Ihr Abendbrot.

Mehr erfahren Sie hier:
www.kinderhaus-weimar.de

Die Weimarer Tafel

Ca. 2000 Erwachsene und 1000 Kinder werden aktuell durch die Weimarer Tafel mit Lebensmitteln versorgt. Da Backwaren oft knapp sind, ist die Bereitstellung durch die Fa. Heberer eine sehr willkommene Unterstützung.

Mehr erfahren Sie hier:
https://www.diakonie-wl.de

Commerzbank Reverse Kicker Charity-Cup

Im Jahr 2002 fand erstmals der Reverse Kicker Charity-Cup statt, der sich zum Ziel setzte, sportlichen Ehrgeiz für einen guten Zweck zu nutzen. Beim Charity-Cup engagiert sich jedes Unternehmens-Team durch seine Teilnahme-„Gebühr“ für den guten Zweck. Außerdem bringt jedes geschossene Tor und jeder errungene Sieg „direktes“ Geld für die „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e. V.“. Mit diesen Spenden unterstützen alle teilnehmenden Teams diese karitative Einrichtung, die mit konkreten Projekten und Hilfsangeboten die medizinische, pflegerische und psychosoziale Situation von an Krebs erkrankten Kindern und deren Familien in der Kinderkrebsklinik Frankfurt erheblich verbessert.
Die Wiener Feinbäckerei ist seit dem ersten Turnier ein Premium-Sponsor dieser karitativen Idee!

Mehr erfahren Sie hier:
https://www.kinderkrebs-frankfurt.de/

Netzwerk gegen Gewalt an Frauen

Seit 2018 unterstützt die Wiener Feinbäckerei Heberer die Stadt Hanau sowie das Frauenhaus in Hanau darin, die Bevölkerung für das Thema häusliche Gewalt zu sensibilisieren. So werden zum Aktionstag u.a. bedruckte Brötchentüten in den Filialen ausgegeben, welche unter dem Motto „Gewalt kommt mir nicht in die Tüte“ auf regionale Beratungsstellen hinweisen.

Mehr erfahren Sie hier:
https://frauenhaus-hanau.de

Der Franziskustreff Frankfurt

Seit vielen Jahren und das täglich unterstützt die Wiener Feinbäckerei den Franziskustreff in Frankfurt mit kostenlosem Brot und süßen Stückchen. Der Franziskustreff bietet wohnungslosen und armen Mitmenschen in der Innenstadt von Frankfurt/M. ein reichhaltiges Frühstück an. Täglich kommen bis zu 160 Gäste und genießen die Mahlzeit, im Winter den Aufenthalt im Warmen und ganzjährig die franziskanische Atmosphäre.

Mehr erfahren Sie hier:
www.franziskustreff.de/

Westeifel Werke

Wir arbeiten regelmäßig mit den Westeifel Werken (die-ballondrucker.de) zusammen, ob im Bereich „Luftballon-Werbung” oder für andere Konfektionierungs- und Verpackungsarbeiten.
Die Westeifel Werke sind eine gemeinnützige Einrichtung und betreiben nach SGB IX § 136 ff. eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Mehr als 500 Menschen mit geistiger, körperlicher und seelischer Behinderung werden in ihrer Persönlichkeit gefördert und erhalten berufliche Bildungsmaßnahmen und sind zugleich sinnvoll tätig.

Mehr erfahren Sie hier:
https://www.die-ballondrucker.de/

Lausitzer Werkstätten gGmbH Hoyerswerda

Die Lausitzer Werkstätten gGmbH Hoyerswerda stehen all jenen offen, die aufgrund einer wesentlichen Behinderung dem allgemeinen Arbeitsmarkt nicht, noch nicht oder noch nicht wieder zur Verfügung stehen. Eine an der Normalität orientierten beruflichen Bildung ist die Basis, um den behinderten Beschäftigten entsprechend ihrer individuellen Leistungsfähigkeit angepasste Arbeitsplätze zu bieten. Die Wiener Feinbäckerei Heberer unterstützt bereits seit vielen Jahren die Lausitzer Werkstätten und erwirbt regelmäßig unterschiedlichste Produkte aus dem Bereich der Druckerzeugnisse.

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Erfurt

Wenn ein Kind so schwer erkrankt, dass es aller Voraussicht nach seinen 18. Geburtstag nicht mehr erleben wird, kann die Unterstützung durch Familienhelfer gut tun. Mittel- und Ausgangspunkt der Arbeit des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes sind die Familie und das Kind mit einer lebensverkürzenden Erkrankung. Die Wiener Feinbäckerei Heberer spendete daher beispielsweise auch den Erlös aus dem Verkauf des Heberer-Zwiebelkuchens zum 365. Zwiebelmarkt im Oktober 2018 in Weimar den Maltesern in Erfurt, um die Arbeit des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes zu unterstützen.

Mehr erfahren Sie hier:
https://www.malteser-erfurt.de/

Suppenküche der Essensretter

Seit Oktober 2018 unterstützt unsere Filiale in Hanau Coloneo die dort ansässigen „Essensretter“. In der Hanauer Suppenküche gibt es für jeden eine kostenlose warme Mahlzeit. Damit es an frischen Backwaren nicht mangelt, gibt es wöchentlich von der Wiener Feinbäckerei Heberer Brot, Brötchen und Kuchen.

Mehr erfahren Sie hier:
http://kdn-hanau.de/